Hippie Remix

Ach, wie das immer so ist.
Wegen des Plugins von Sound City hab ich die ganzen Songs umgekrempelt.
Zum einen, um den Drumsound einfach zu verbessern und natürlicher klingen zu lassen. Zum Anderen, um den Sound insgesamt aufzupeppen, also wiederum das Arrangement mit elektronischen Sounds zu versorgen. Klingt im ersten Moment absurd, da ich ja vorhatte eine Band zu reproduzieren und möglichst analog zu klingen. Aber Reiser, Reverse Phrasen und Loops sind nun mal hervorragend zur feinen Politur des Sounds geeignet.
Leider musste ich dabei auch Hippie Attack bearbeiten und es um 2 Minuten kürzen. Wir leben schließlich nicht mehr in den 70ern.
Auch den Refrain musste ich mir noch mal vornehmen und habe ihn um ein paar Vocal Spuren bereichert.

Hört mal in den Roughmix rein, ob das jetzt so ok ist. (Also ich finds super)

 

Neueste Beiträge

SideMenu
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram